Die Resilienz Akademie

Symposien 2021

Was sind Stillachhaus-Campus Akademie® Symposien?

  • sind eintägige Fortbildungsformate mit jeweils 4 Top-Referenten aus Wissenschaft und Praxis
  • sind CME-zertifizierte akademische Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte und Psychologen (mind. 9 CME-Punkte sind 2021 für jedes Symposium beantragt)
  • finden 2021 in 15 Städten in ausgewählten Hotels mit großen Seminarräumen stattt
  • finden unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften statt
  • sind auf 20 Teilnehmer begrenzt (Änderungen möglich)
  • sind kompakt, didaktisch gut aufbereitet, auf hohem akademischen Niveau und praxisorientiert

Wir begrüßen Sie auf den Symposien um 9:00 Uhr mit einem kleinem Frühstückssnack.
In der ersten Pause reichen wir Ihnen frisches Obst, Kaffee und Tee.
Kaltgetränke stehen Ihnen den ganzen Tag über zur Verfügung.
In der Mittagspause laden wir Sie zu einem 3-Gänge-Menü ein.
In der Nachmittagspause reichen wir Ihnen Kaffee / Tee und etwas Süßes!

Nach verbindlicher Anmeldung erhalten Sie von uns Zugangsdaten, mit denen Sie sich die Vorträge der Referenten (sofern die Referenten diese zur Verfügung gestellt haben) downloaden können.

Hinweis zu unseren Präsenzveranstaltungen hinsichtlich der Lage der Corona-Pandemie:
Alle Präsenzveranstaltungen finden unter den aktuell verpflichtenden Hygienevorschriften statt. Sollte eine Veranstaltung aufgrund erlassener Vorschriften oder anderen Bedingungen nicht durchführbar sein und von Seiten der Stillachhaus-Campus Akademie abgesagt werden, werden die Teilnahmegebühren selbstverständlich zurückerstattet.
Weiter gelten unsere AGBs.

Zeitplan

09:00 – 09:30 Uhr
Akkreditierung und Begrüßung
Frühstückssnack

09:30 – 11:00 Uhr
1. Vortrag und Diskussion

11:00 – 11:15 Uhr
Zeit zur Beantwortung des Fragebogens
kurze Pause
gesunder Energysnack

11:15 – 12:45 Uhr
2. Vortrag und Diskussion

12:45 – 13:30 Uhr
Zeit zur Beantwortung des Fragebogens
Lunch
3-Gänge-Menü

13:30 – 15:00 Uhr
3. Vortrag und Diskussion

15:00 – 15:15 Uhr
Zeit zur Beantwortung des Fragebogens
kurze Pause
Nachmittagssnack

15:15 – 16:45 Uhr
4. Vortrag und Diskussion

16:45 – 17:00 Uhr
Zeit zur Beantwortung des Fragebogens
Verabschiedung

  • Über das eigene Denken denken – Einführung in die Grundlagen der metakognitiven Therapie (MCT)
    Dr. med. Franziska van Hall | Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Ärztliche Direktorin Stillachhaus Privatklinik
  • Neue, effiziente Behandlungsansätze bei situativen Ängsten und Spezifischen Phobien
    Dr. phil. Dipl.-Psych. André Wannemüller | Wisschenschaftlicher Mitarbeiter Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Ruhr Universität Bochum
  • Psychosomatische Diagnostik im Spannungsfeld zwischen Innerer Medizin, Neurobiologie und Psychoanalyse
    Dr. med. Robert Willi | Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Perfektionismus – Stärken nutzen, mit Risiken umgehen?
    Dr. phil. Dipl.-Psych. Christine Altstötter-Gleich | Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, Fachbereich 8: Psychologie

Buchungscode: Sym 1

  • Psychotherapie siuzidaler Patienten: Mythen vs. Fakten
    PD Dr. Tobias Teismann | Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum, Geschäftsführender Leiter des Zentrums für Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum
  • Was stresst, was schützt? Zur Neurobiologie der sozialen Beziehung
    Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Markus Heinrichs | Ordinarius für Psychologie und Leiter der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz für stressbedingte Erkrankungen, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Smart Therapy – Digitale Gesundheitsanwendungen in der Psychotherapie
    Dr. Lasse B. Sander, Dipl.-Psych., PP (Verhaltenstherapie) Psychologischer Psychotherapeut (VT) | Akademischer Rat einer Forschungsgruppe zu E-Mental-Health an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Chronische Schmerzen – Umgang mit dem Ungeliebten
    Dr. med. Colin Schmidt | Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Facharzt für Anästhesiologie Chefarzt Stillachhaus Privatklinik

Buchungscode: Sym 2

  • Emotionen als Schlüssel zur Veränderung - Emotionsfokussierte Therapie (EFT)
    Dr. rer. nat Dipl.-Psych. Moritz Ischebeck | Psychologischer Psychotherapeut, Dozent und Supervisor
  • Altersdepression: Überblick und Besonderheiten in der Pharmakotherapie
    PD Dr. Arnim Quante | Geschäftsführender Oberarzt, Friedrich von Bodelschwingh-Klinik, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Expositionsbehandlungen – Wie wirken sie am nachhaltigsten?
    Dr. phil. André Wannemüller | Wissenschaftlicher Mitarbeiter Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Ruhr Universität Bochum
  • Smart Therapy – Digitale Gesundheitsanwendungen in der Psychotherapie
    Dr. Dipl.-Psych. Lasse B. Sander | Akademischer Rat einer Forschungsgruppe zu E-Mental-Health an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Buchungscode: Sym 3

  • Über das eigene Denken denken – Einführung in die Grundlagen der metakognitiven Therapie (MCT)
    Dr. med. Franziska van Hall | Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Ärztliche Direktorin Stillachhaus Privatklinik
  • Lost in Transition: Geschlechtsdysphorie bei Minderjährigen und Erwachsenen
    Dr. med. Alexander Korte, M.A. | Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Leitender Oberarzt Klinik für KJP der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Digitale Depression?
    Prof. Dr. Sarah Diefenbach | Lehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Psychosomatische Diagnostik im Spannungsfeld zwischen Innerer Medizin, Neurobiologie und Psychoanalyse
    Dr. med. Robert Willi | Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Buchungscode: Sym 4

  • "50 Shades of…“ – Spielarten der Sexualität und Geschlechtsidentität
    Dipl.-Psych. Stefanie Verfürth | Psychologische Psychotherapeutin und zertifizierte Sexualberaterin der DGfS und Dr. med. Jörg Signerski | Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, zertifizierter Sexualmediziner und Sexualtherapeut der DGfS
  • "Let’s talk about Sex“ – Sexualität in der Psychotherapie
    Dipl.-Psych. Stefanie Verfürth | Psychologische Psychotherapeutin und zertifizierte Sexualberaterin der DGfS und Dr. med. Jörg Signerski | Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, zertifizierter Sexualmediziner und Sexualtherapeut der DGfS
  • Was stresst, was schützt? Zur Neurobiologie der sozialen Beziehung
    Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Markus Heinrichs | Ordinarius für Psychologie und Leiter der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz für stressbedingte Erkrankungen, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Psychosomatische Diagnostik im Spannungsfeld zwischen Innerer Medizin, Neurobiologie und Psychoanalyse
    Dr. med. Robert Willi | Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Buchungscode: Sym 5

  • Schwierige Therapiesituationen
    Dr. rer. medic. Dipl.-Psych. Sara Zeugmann | Psychologische Psychotherapeutin und Wellness Counselor, New York University Berlin
  • Emotion als Schlüssel zur Veränderung – Emotionsfokussierte Therapie (EFT)
    Dr. rer. nat Dipl.-Psych. Moritz Ischebeck | Psychologischer Psychotherapeut, Dozent und Supervisor
  • Nudging: Können wir schlauer handeln als wir denken?
    Prof. Dr. Jürgen Margraf | Alexander von Humboldt-Professur für klinische Psychologie und Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum
  • Psychologische Resilienz: Grundlagen, Mechanismen und Perspektiven
    Dr. med. Franziska van Hall | Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Ärztliche Direktorin Stillachhaus Privatklinik

Buchungscode: Sym 9

  • Psychotherapie suizidaler Patienten: Mythen vs. Fakten
    PD Dr. Tobias Teismann | Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum. Geschäftsführender Leiter des Zentrums für Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum
  • ACT – Akzeptanz- und Commitment-Therapie – Ein Überblick mit Übungen
    Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Nicole Bührsch | Psychologische Psychotherapeutin, Fliedner Klinik Berlin
  • CBASP – Chronische Depressionen: Wie man aus dem Dauertief rauskommt!
    Priv.-Doz. Dr. med. Dipl.-Psych. Angela Merkl-Maßmann | Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und Diplom-Psychologin. Theodor Fliedner Stiftung, Fliedner Klinik Berlin und Lehrbeauftragte der Charité Universitätsmedizin Berlin. CBASP-Therapeutin und Supervisorin
  • Chronische Schmerzen – Umgang mit dem Ungeliebten
    Dr. med. Colin Schmidt | Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Facharzt für Anästhesiologie, Chefarzt Stillachhaus Privatklinik

Buchungscode: Sym 10

  • Über das eigene Denken denken - Einführung in die Grundlagen der metakognitiven Therapie (MCT)
    Dr. med. Franziska van Hall | Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Ärztliche Direktorin Stillachhaus Privatklinik
  • Das Kind in dir muss Heimat finden! - Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme
    Dipl.-Psych. Stefanie Stahl | Bestseller Autorin (2017-2020) Psychotherapeutin, Autorin, Seminarleiterin und Speakerin
  • Sechs Irrtümer über Resilienz – Insiderwissen, das jede(r) Therapeut(in) kennen sollte
    Dr. med. Tatjana Reichhart | Fachärztin für Psychiatrie und Verhaltenstherapeutin, Coach und Trainerin Kitchen2Soul
  • Kognitive Verhaltenstherapie von Sozialen Phobien
    Dr. sc. Dipl.-Psych. Eva Kischkel | Leitende Psychologin Hochschulambulanz für Psychotherapie und Psychodiagnostik, Humboldt Universität zu Berlin

Buchungscode: Sym 11

  • Achtsamkeit – MSC Mindful Self-Compassion / Achtsames Selbstmitgefühl kennenlernen
    Arve Thürmann | Psychologische Psychotherapeutin, Certified Teacher MSC und MSC Teacher Trainer, MBSR/MBCT-Trainerin
  • Pharmakotherapie der Depression
    Dr. med. Francesca Regen | Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité – Universitätsmedizin Berlin
  • Schwierige Therapiesituationen
    Dr. rer. medic. Dipl.-Psych. Sara Zeugmann | Psychologische Psychotherapeutin und Wellness Counselor, New York University Berlin
  • Die lange Bank: Arbeitsstörungen und Prokrastination
    Dr. Rüdiger Spielberg | Privatpraxis für Verhaltenstherapie, Berlin

Buchungscode: Sym 12

  • Wenn Angst zur Krankheit wird...
    Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf | Alexander von Humboldt-Professur für klinische Psychologie und Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum
  • Resilienz nachhaltig stärken: Psychotherapie wirkt über die Generationengrenze
    Univ.-Prof. Dr. Silvia Schneider | Dekanin der Fakultät Psychologie, Ruhr-Universität Bochum
  • Depressives Grübeln: Ätiologie und Behandlung
    PD Dr. Tobias Teismann| Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum. Geschäftsführender Leiter des Zentrums für Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum
  • Optimismus und Selbstwirksamkeit in der Psychotherapie
    Dr. med. Franziska van Hall | Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Ärztliche Direktorin Stillachhaus Privatklinik

Buchungscode: Sym 13