Resilienz mit Lego Serious Play
CME Zertifikat

Für das Resilienz-Semiar mit Lego® Serious Play® werden CME-Punkte beantragt

Resilienz-Seminar mit Lego® Serious Play®

Resilienzfähigkeiten mit Lego® Serious Play® fördern

Das Seminar richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte, die in Teams arbeiten und ihre Teamfähigkeit optimieren sowie ihre Resilienz stärken möchten.
Resilienz ist eine bewährte Ressource, die Fach- und Führungskräften dabei hilft, effektiv mit den Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt umzugehen.
Mit LEGO® Serious Play® (LSP) ist es möglich, Resilienzfähigkeiten (z.B. die Antizipation von, den Umgang mit und das Lernen aus Krisen) zu trainieren und somit individuelle Resilienz nachhaltig zu fördern.
Durch die Verwendung von LEGO® Steinen werden die Kommunikation und besonders die strategische Vorstellungskraft auf spielerische Art und Weise gefördert, wobei die Steine als ein Transportmedium für Ideen dienen.
Der Resilienz-Workshop mit LEGO® Serious Play® umfasst ein einführendes Teamtraining, in dem die eigene Rolle im Team reflektiert und ein gemeinsames Teamverständnis erarbeitet wird sowie die Entwicklung von Resilienzfähigkeiten, d.h. Fähigkeiten, die für einen effektiven Umgang mit Stress, kritischen Situationen und Krisen im Team notwendig sind.

Dieses Resilienz-Seminar bieten wir auch für bestehende Teams an (unter anderem auch für Teams in Arztpraxen).

Das Seminar „Lego® Serious Play® kann auch als Inhouse-Seminar gebucht werden.
Kosten: 3.000,- Euro (zzgl. gesetzlicher MwSt.). Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen.

Programm

Samstag

10:00 Uhr – 10:30 Uhr
Begrüßung und Einführung
10:30 Uhr – 12:30 Uhr
Teil 1: Teamtraining mit LEGO® Serious Play®
12:30 Uhr – 13:30 Uhr
Lunch
13:30 Uhr – 15:30 Uhr
Teil 2: Resilienztraining mit LEGO® Serious Play®
15:30 Uhr – 16:00 Uhr
Zusammenfassung & Reflexion

Termin und Veranstaltungsort

Berlin
Samstag, 05.09.2020
Hotel Amano Grand Central
Heidestrasse 62
10557 Berlin
www.amanogroup.de
030 400300-0

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr am Seminar beträgt 400,- Euro (inkl. MwSt.).
Mittagsbrunch und Getränke sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Fortbildungspunkte

Für das Seminar werden bei der Landesärztekammer Berlin CME-Punkte beantragt.