Resilienz Workshop Aufbau Fortbildung
CME Zertifikat

Für alle Resilienz-Intensiv Aufbau-Workshops sind
14 CME Punkte beantragt.

Resilienz-Intensiv Aufbau-Workshop

An dem Resilienz-Intensiv Aufbau-Workshop können nur Absolventen eines Resilienz-Intensiv-Workshops teilnehmen.

Programm

Samstag

10:00 Uhr – 10:15 Uhr
Begrüßung
10:15 Uhr – 11:15 Uhr
Standortbestimmung und Vertiefung: Das Resilienzkonzept
11:15 Uhr – 11:30 Uhr
kurze Pause
11:30 Uhr – 12:45 Uhr
Resilienzmodul I: Übung Rollen: Sie lassen sich Ihre Rollen auf verschiedenen Ebenen bewusst werden und aktivieren Veränderungsmöglichkeiten.
12:45 Uhr – 13:15 Uhr
Nachbesprechung Übung Rollen
13:15 Uhr – 14:15 Uhr
Lunch
14:15 Uhr – 15:15 Uhr
Resilienzmodul II: Übung: Sie erkennen, in welchen Situationen Sie in Stress geraten und lernen Ihre Komfortzone zu erweitern
15:15 Uhr – 15:30 Uhr
Nachbesprechung Übung
15:30 Uhr – 18:15 Uhr
Resilienzmodul III: Sie lassen sich durch einen erneuten Blick auf Ihre Themen auf neue veränderte Erfahrungen ein.
Optional
Gruppe I: Sie setzen sich ein klares Ziel und beleuchten Verhinderer auf dem Weg dorthin. Sie erarbeiten sich konkrete Lösungsschritte.
Gruppe II: Sie „durchlaufen“ Ihre eigene Biographie unter dem Aspekt der Resilienz.
18:15 Uhr
Dinner im Stillachhaus

Sonntag

09:30 Uhr – 10:15 Uhr
Plenum
10:15 Uhr – 10:30 Uhr
kurze Pause
10:30 Uhr – 12:00 Uhr
Reflexion zum Thema Resilienz
12:00 Uhr – 12:30 Uhr
Resilienzmodul IV: Übung:
Sie kombinieren Ihre Erfahrungen aus beiden Workshops und integrieren diese in Ihren Alltag.
12:30 Uhr – 13:15 Uhr
Plenum und Verabschiedung
13:15 Uhr
Lunch im Stillachhaus

Termine und Veranstaltungsorte

Oberstdorf
Samstag, 14. – Sonntag, 15.11.2020
Stillachhaus Privatklinik GmbH
Alte Walserstraße 15
87561 Oberstdorf
www.stillachhaus.de
08322 602-0

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr am Workshop beträgt 400,- Euro (zzgl. MwSt.).
Mittagsbrunch am Samstag und Sonntag sowie Abendessen am Samstag und Getränke sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
Übernachtungen sind im Preis nicht enthalten.

Fortbildungspunkte

Für den Workshop werden bei den Landesärztekammer Bayern 14 CME-Punkte beantragt.