Achtsamkeit in der Psychotherapie
CME Zertifikat

Für den Achtsamkeits-Workshop sind
11 CME Punkte beantragt.

Achtsamkeits-Workshop

Aktueller Stand: 24.04.2020, 10:30 Uhr:
Der Achtsamkeits-Workshop am 23.-24.05.2020 ist leider wegen der behördlichen Auflagen hinsichtlich des Corona-Virus abgesagt.

Achtsamkeit

Achtsamkeit ist ein elementarer Pfeiler in der Therapie und Medizin. Die zahlreichen positiven Effekte von Achtsamkeit und Meditation werden seitens der Wissenschaft deutlich bestätigt. Jon Kabat Zinn, der Begründer des MBSR-Programmes (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) spricht von einer potentiell heilenden Kraft.

Dieser praxisnahe Workshop vermittelt Ihnen ein grundlegendes Basiswissen zum Thema Achtsamkeit und MBSR. In zahlreichen Selbsterfahrungsübungen erleben Sie verschiedene Achtsamkeitspraktiken, welche Sie für sich selbst und für Ihre Klienten/Patienten nutzen können. Mit diesem Repertoire an achtsamkeitsbasierten Meditationen für die physische und psychische Gesundheit kann ein Weg zu einem weisen und reifen Umgang mit sich selbst und den jeweiligen Lebenssituationen gebahnt werden.

Programm

Samstag

10:00 Uhr – 10:30 Uhr
Begrüßung, Übung zum Ankommen, Vorstellung der Teilnehmer
10:30 Uhr – 11:20 Uhr
„Verlasst den Körper nicht!“ – der Body-Scan
11:20 Uhr – 11:30 Uhr
kurze Pause
11:30 Uhr – 12:00 Uhr
„Unsere Atmung ist eine fortwährende Heilung“ (Rudolf Steiner) – die Atemmeditation
12:00 Uhr – 12:30 Uhr
„Der Weg ist das Ziel“ (Konfuzius) – die Gehmeditation …Kombination mit anderen Achtsamkeitsübungen
12:30 Uhr – 13:00 Uhr
„Wenn Du präsent bist, bist Du ein Präsent“ (unbekannt) – der achtsame Arzt/ Therapeut
13:00 Uhr – 14:15 Uhr
Lunch
14:15 Uhr – 15:45 Uhr
„Der Mensch ist des Menschen Arznei.“ – Partnerübung zu äußerer Achtsamkeit mit Gehen, Sehen, Hören, Fühlen, Riechen
15:45 Uhr – 16:20 Uhr
„Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen“ (Marcel Proust)
16:20 Uhr – 16:30 Uhr
kurze Pause
16:30 Uhr – 17:00 Uhr
„Der Körper lügt nicht“ (John Diamond, Buchtitel) – Übungen aus dem achtsamen Yoga
17:00 Uhr – 17:30 Uhr
„Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick) – Übungen zur achtsamen Kommunikation
17:30 Uhr
Abschlussrunde und Dinner im Stillachhaus

Sonntag

09:30 Uhr- 10:15 Uhr
Lausche, lausche dem Klang der Glocke. Er führt Dich zurück in Deine wahre Heimat.“ (Thich Nhat Hanh)
10:15 Uhr – 11:30 Uhr
„Alles beginnt mit der Sehnsucht.“ (Nelly Sachs) – Theoretischer Hinter- grund: MBSR, Definitionen, religiöser Ursprung, neurobiologische Auswirkungen, Nutzen in der Medizin, Einsatz in der Psychotherapie
11:30 Uhr – 11:40 Uhr
kurze Pause
11:40 Uhr – 12:20 Uhr
„Wenn Du nämlich mit Dir schlecht umgehst, wem bist Du dann gut?“ (Bernhard von Clairvaux) – Selbstfürsorge und Mit- gefühl: die Metta-Mediation
12:20 Uhr – 12:45 Uhr
„Alltag ist der Weg.“ (die alten Meister, lt. Silvia Ostertag) – Integration in den Alltag
12:45 Uhr – 13:00 Uhr
Plenum und Verabschiedung
13:00 Uhr
Lunch im Stillachhaus

Termin und Veranstaltungsort

Oberstdorf
Samstag – Sonntag, 23.-24.05.2020
Stillachhaus Privatklinik GmbH
Alte Walserstraße 15
87561 Oberstdorf
www.stillachhaus.de
08322 602-0

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr am Workshop beträgt 250,- Euro (inkl. MwSt.).
Mittagsbrunch und Abendessen am am Samstag sowie Getränke sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
Übernachtungen sind im Preis nicht enthalten.

Fortbildungspunkte

Für den Workshop werden bei der Landesärztekammer Bayern mindestens 11 CME-Punkte beantragt.