DVWO qualifizierte Weiterbildungen

Stillachhaus-Campus Akademie®

Die Resilienz Akademie

Geleitwort

Prof. Dr. Jürgen Margraf

Forschungs- und Behandlungszentrum für Psychische Gesundheit, Ruhr-Universität Bochum

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch in diesem Jahr führt das Team der Stillachhaus-Campus-Akademie seine erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort, aber natürlich ist dieses Jahr genauso wenig wie das letzte ein normales. Die Bedingungen der COVID-19 Pandemie sind auch bei Fortbildungen besonders spürbar.

Es ist eine besondere Leistung, dass die Stillachhaus-Campus-Akademie® die Herausforderungen dieser Zeit umgehend angenommen und in ihrem neuen Programm für das laufende Jahr 35 Vorträge namhafter Referentinnen und Referenten aufgezeichnet hat. Diese von der Bayerischen Landesärtzekammer zertifizierten Online-Vorträge können Sie für Ihre berufliche Fortbildung von zuhause aus nutzen.

Darüber hinaus geht es Ihnen aber vermutlich auch so wie mir: wir freuen uns darauf, bald wieder Veranstaltungen von Angesicht zu Angesicht zu haben, anderen Menschen auch wirklich persönlich begegnen zu können und den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen vor Ort zu pflegen.

Umso schöner ist es daher, dass es dem Team der Stillachhaus Campus Akademie® auch gelungen ist, ein beeindruckendes Programm von Präsenzveranstaltungen für die zweite Jahreshälfte zusammenzustellen. Es informiert umfassend und mit Tiefgang über Themen von großer Bedeutung für die psychische Gesundheit. Ich wünsche Ihnen viel Freude an der Begegnung und dem gegenseitigen Austausch!

Mit besten Grüßen, Ihr

Jürgen Margraf

Der Akademische Rat

der Stillachhaus-Campus Akademie®

Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Isabella HeuserDirektorin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité-Universitätsmedizin Berlin
Prof. Dr. med. Matthias RoseDirektor Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik, Charité-Universitätsmedizin Berlin
Univ.-Prof. Dr. Silvia SchneiderDekanin der Fakultät für Psychologie, Ruhr-Universität Bochum
Prof. Dr. Stephanie DuchekBrandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg
Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Dipl.- Psych. Markus HeinrichsOrdinarius für Psychologie und Leiter der „Psychotherapeutischen Hochschulambulanz für stressbedingte Erkrankungen“, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Prof. Dr. med. Stefan RöpkeOberarzt, Bereichsleiter Persönlichkeitsstörungen und Posttraumatische Belastungsstörung sowie Autismusambulanz, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Charité-Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin
Prof. Dr. Dipl.-Psych. Sarah DiefenbachLehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Ludwig-Maximilians-Universität München
Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Nicole BührschPsychologische Psychotherapeutin, Fliedner Klinik Berlin
PD Dr. Tobias TeismannWissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum. Geschäftsführender Leiter des Zentrums für Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum
Univ.-Prof. Dr. Jürgen MargrafAlexander von Humboldt-Professur für klinische Psychologie und Psychotherapie, Ruhr-Universität Bochum
PD Dr. med. Arnim QuanteGeschäftsführender Oberarzt, Friedrich von Bodelschwingh-Klinik, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. sc. Dipl.-Psych. Eva KischkelHochschulambulanz für Psychotherapie und Psychodiagnostik, Institut für Psychologie, Humboldt Universität zu Berlin

Das Fortbildungsprogramm 2021

der Stillachhaus-Campus Akademie®

Symposien

Eintägige Fortbildungsformate mit Top Referenten aus Wissenschaft und Praxis

Monothematische Symposien

Symposien mit spezifischer Behandlung eines Themas

Workshops

Praxisorientiert und auf hohem akademischen Niveau

Workshop Stillachhaus-Campus Akademie

Ausbildung zum Resilienz-Coach 2021/2022

Absolventen der Resilienz Ausbildung

Die stolzen Absolventen des Ausbildungsjahrganges 2019/2020 bei der Zertifizierungsfeier mit Herrn Prof. Dr. Jürgen Margraf und Frau Prof. Dr. Silvia Schneider.

Einblicke in die Ausbildung zum Resilienz-Coach

Für die Ausbildungen sind mindestens 140 CME-Punkte  bei den Landesärztekammern beantragt.